Axel Anklam, Schneeland S. Massiv II, 60 x 60 x 2 cm, Edelstahl titanbeschichtet
Ort:
Kunstverein KunstHaus Potsdam

Ulanenweg 9
14469 Potsdam

Telefon: +49 331 2008086

www.kunstverein-kunsthaus-potsdam.de

Öffnungszeiten:
Di. - So. 12 - 17 Uhr und nach tel. Vereinbarung

Eintritt: Frei

Barrierefrei:
√ Eingang ebenerdig
√ Assistenzhund zugelassen
√ Voll zugänglich
√ Parkplatz für Rollstuhlfahrende
06.06.2021 bis 18.07.2021
Veranstalter: Kunstverein KunstHaus Potsdam e.V.

Naturordnungen

Axel Anklam | Angelika Arendt | Jan Großmann | Kavata Mbiti

Skulptur, Relief, Zeichnung

Mit dem Leitmotiv „Abstrakte Naturordnungen“ präsentieren sich vier Bildhauerinnen und Bildhauer. Ihre Werke verbinden sich durch organische Formen, die sie in unterschiedlichsten, sowohl traditionellen als auch sehr zeitgenössischen Materialien umsetzen (Glasfaserkunst-stoff/Edelstahl, titanbeschichtetes Edelstahl, Keramik, Holz/Wachs, Aludibond). Angelika Arendts feine Zeichnungen stellen eine intime Verbindung her zu ihren filigranen Skulpturen. Die Zusammenschau dieser Mikrokosmen mit den feingliedrigen, vertikal strukturierten Werken von Kavata Mbiti setzt so sensible wie stringente Kontraste zu den linearen Biegungen, architektonischen Faltungen, Schnitten und komplexen Raumerfahrungen von Jan Großmann
und Axel Anklam. Der Raum wird zur Bühne aus der Natur entlehnter und im künstlerischen Werk gefundener organischer Ordnungen, die sich im Zusammenspiel aus Material, Farbe und kontrastierenden Formen präsentieren.