Stefanos Gazis
Ort:
Kunstverein KunstHaus Potsdam

Ulanenweg 9
14469 Potsdam

Telefon: +49 331 2008086

www.kunstverein-kunsthaus-potsdam.de

Öffnungszeiten:
Di. - So. 12 - 17 Uhr und nach tel. Vereinbarung

Eintritt: Frei

Barrierefrei:
√ Eingang ebenerdig
√ Assistenzhund zugelassen
√ Voll zugänglich
√ Parkplatz für Rollstuhlfahrende
18.04.2021 bis 30.05.2021
Veranstalter: Kunstverein KunstHaus Potsdam e.V.

Systhema. Positionen des Konkreten

Malerei, Graphik, kinetisches Objekt. Eine Kooperation mit der Sammlung Grauwinkel, Kleinmachnow

Mit :
Frank Badur | Andreas Brandt | Stefanos Gazis | Johannes Geccelli Kristin Gerber | Thomas Kaminsky | Jan Kotik | George Rickey Christian Roeckenschuss | Klaus J. Schoen | Peter Sedgley | Rudolf Valenta

1974 unter dem Namen „System“ gegründet, ist „Systhema“ die Antwort von 12 Berliner Künstlern, darunter eine Künstlerin, „auf einen Mangel“ inmitten realistischer Tendenzen der damaligen Zeit. „Abstrakte Kunst, vor allem die tendenziell systematisch-konstruktive bis technoid-kinetische, hat es schwer …“, schreibt Karl Ruhrberg im schmalen Katalog, der eine Ausstellung der Gruppe in Bern 1978 begleitete. Was einst als konkrete Utopie begann, ist heute Kunstgeschichte. In Brandenburg ist eine international beachtete Sammlung konkreter Kunst beheimatet. Sie ist Leihgeber und Vermittler von Werken und Dokumenten, die lange nicht mehr gezeigt wurden und mit dieser Rückschau neu zu entdecken sind.