Ort:
Kunst- und Kreativhaus Rechenzentrum

Dortustraße 46
14467 Potsdam

Telefon: +49 331 747970

www.rz-potsdam.de

Öffnungszeiten:
In Abhängigkeit von Ausstellungen und nach Vereinbarung

Eintritt: Frei

Barrierefrei:
√ Voll zugänglich
02.07.2020 bis 26.07.2020
Veranstalter: Kunst- und Kreativhaus Rechenzentrum

ERZÄHL-GALERIE – Ausstellung von Katrin Seifert

„Meine Gedanken und mein Gesicht erzählen vom Frieden.“

Migrantinnen und Migranten, portraitiert in Öl von Katrin Seifert, präsentieren selbstgeschriebene Geschichten zum Alltag in Brandenburg und Wandbilder zum Thema: Meine neue Heimat.

Ein halbes Jahr gingen die Menschen, die seit kurzem in Potsdam und Umgebung leben, der Frage nach, was der Frieden mit ihnen macht. Die erlebte Freiheit drückt sich in den Gesichtern aus. Katrin Seifert bannte deren Schönheit auf Leinwände. Die Rahmen gestaltete jede/r selber. Parallel fanden alle in einer Schreib-Werkstatt mit Hilfe von Alexander Deutsch Worte über ihr Leben hier in Brandenburg. Im 3. Schritt stellten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer (15-61 Jahre) mittels Körper- und Wandbilder ihre Beziehung zur neuen Heimat, ein Leben in Frieden dar. Dieser lebensfrohe Dreiklang ist im Rechenzentrum zu besichtigen.

Besichtigungszeiten:

Mi, 14-18 Uhr

Sa, 14-18 Uhr

So, 14-18 Uhr

Vernissage: 02.07. 18 Uhr
Finissage: 26.07.2020, 16 Uhr