Max Beckmann: Doppelbildnis Karneval, Max Beckmann und Quappie, 1925, Stiftung Museum Kunstpalast, Düsseldorf, VG Bild-Kunst, Bonn 2018, Photo: ARTOTHEK, Weilheim/Stiftung Museum Kunstpalast
Ort:
Museum Barberini

Humboldtstraße 5-6
14467 Potsdam

Telefon: +49 331 236014 499

shop.museum-barberini.com

Öffnungszeiten:
Mo. und Mi. - So. 10 - 19 Uhr, Di. geschlossen, jeden ersten Do. im Monat 10 - 21 Uhr

Eintritt: 14 EUR, ermäßigt 10 EUR, bis 18. J. frei

Barrierefrei:
√ WC für Rollstuhlfahrer
√ Eingang ebenerdig
√ Assistenzhund zugelassen
√ Voll zugänglich
Freitag 23.03.2018 17:30
Veranstalter: Museum Barberini

Politik als Theater - Wie unterhaltsam darf Demokratie sein?

Wortwechsel, eine Sendung von Deutschlandfunk Kultur, live aus dem Museum Barberini

Moderation: Susanne Führer

Das muss man US-Präsident Trump lassen: Ein Langweiler ist er nicht. Doch bedeutet maximale Medienwirksamkeit automatisch gute Politik? Sicher müssen in einer Demokratie die Wähler umworben werden, und dabei zählt auch die Verpackung. Aber wenn alles Inszenierung ist, wer trifft dann Entscheidungen, die nicht sexy sind? Politik als Theater – wie viel Unterhaltung kann Demokratie sich leisten, und wie viel Ehrlichkeit braucht sie?

€ 10 / ermäßigt € 8

In Kooperation mit Deutschlandfunk Kultur