Wolfgang Mattheuer: Ein merkwürdiger Abend, 1975, Museum Barberini, Photo: Achim Kukulies, Düsseldorf, © VG BILD-KUNST Bonn, 2017
Ort:
Museum Barberini

Alter Markt Humboldtstr. 5–6
14467 Potsdam

Telefon: + 49 331 97992-185

www.museum-barberini.com

Öffnungszeiten:
Mi. - Mo. von 11 - 19 Uhr, jeden ersten Do im Monat 11 - 21 Uhr

Eintritt: 14 EUR, ermäßigt 10 EUR

Barrierefrei:
√ WC für Rollstuhlfahrer
√ Eingang ebenerdig
√ Assistenzhund zugelassen
√ Voll zugänglich
√ Geeignet für Menschen mit Sehbehinderung
√ Parkplatz für Rollstuhlfahrende
23.01.2017 bis 03.10.2017
Veranstalter: Museum Barberini

Künstler in der DDR

Einblick in die Arbeit mit dem Sammlungsbestand des Museums Barberini

Zur Sammlung des Museums Barberini gehören Gemälde aus der Zeit der DDR. Zwei Galerieräume stellen zur Eröffnung das Spektrum von Bernhard Heisig bis Stefan Plenkers vor: Ein Schwerpunkt ist das Werk von Wolfgang Mattheuer, dessen Bronzefigur Jahrhundertschritt seine dauerhafte Aufstellung im Garten des Museums Barberini gefunden hat. Ausgehend von dieser Sammlung zeigen wir im Herbst 2017 die Ausstellung "Hinter der Maske. Künstler in der DDR".