Max Beckmann: Selbstbildnis als Clown, 1921, Von der Heydt-Museum Wuppertal, Photo: Medienzentrum, Antje Zeis-Loi, © VG BILD-KUNST, Bonn 2017
Ort:
Museum

Humboldtstraße 5-6
14467 Potsdam

Telefon: +49 331 236014-499

www.museum-barberini.com

Öffnungszeiten:
Mo. und Mi. - So. 10 - 19 Uhr, Di. geschlossen, jeden ersten Do. im Monat 10 - 21 Uhr

Eintritt: 12 EUR, ermäßigt 8 EUR, bis 18. J. frei

Barrierefrei:
√ WC für Rollstuhlfahrer
√ Eingang ebenerdig
√ Assistenzhund zugelassen
√ Voll zugänglich
√ Parkplatz für Rollstuhlfahrende
24.02.2018 bis 10.06.2018
Veranstalter: Museum Barberini

Max Beckmann. Welttheater

Viele Gemälde Max Beckmanns (1884–1950) zeigen die Welt des Theaters, Zirkus und Varietés. Er inszeniert das Bild als Bühne. Das Zurschaustellen trieb ihn an. Im Welttheater sah er ein Modell menschlicher Grunderfahrungen.
In Kooperation mit der Kunsthalle Bremen, die die Ausstellung vom 30. September 2017 bis zum 4. Februar 2018 zeigt.